Film für Flüchtlinge

Eine besondere Bedeutung bei der Integration von geflüchteten Menschen kommt der Willkommenskultur zu. Mit einem Kurzfilm, der nicht nur in leichter sondern auch in fünf verschiedenen Sprachen produziert wurde, will der AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe einen Beitrag dazu leisten. Der 2-minütige Clip gibt erste Informationen zu den Themen Wohnen, Essen und Kleidung, Behördenangelegenheiten, Gesundheit, Sprachkurs oder Freizeitgestaltung und hilft Neuankömmlingen dabei, sich zu orientieren.

In Flüchtlingsunterkünften, bei den Wohlfahrtsverbänden und im Rathaus Weidenau weisen Tafeln mit QR-Codes auf den Kurzfilm hin, der neben Deutsch auch in Englisch, Französisch, Arabisch und Farsi mit dem Smartphone heruntergeladen kann.

Please choose your language.